Machen Sie mit bei Lëtz' Step to Fairtrade 2018!

Mit unseren Aktionen können wir Großes bewirken! Lëtz' Step to Fairtrade ist DIE Gelegenheit zu zeigen, dass jeder tagtäglich mit kleinen Änderungen in seinem Konsumverhalten dazu beitragen kann, gegen die Ungerechtigkeiten des Weltmarktes zu kämpfen.

Nutzen Sie also die Möglichkeit und organisieren Sie während dieser Kampagne Aktionen rund um die Produkte oder die Thematik des Fairen Handels. 

Teilen Sie Ihre Erlebnisse und Erfahrungen auf Facebook, Twitter, Instagram und anderen sozialen Medien, dies mit dem Hashtag #LetzSteptoFairtrade.

Um Ihnen diese Aufgabe zu erleichtern, hier ein paar Ideen:

Werbeaktion

Lëtz' Step to Fairtrade bietet die Gelegenheit, mit gezielten Werbeaktionen rundum Fairtrade Produkten neue potentielle Kunden anzuziehen. Nutzen Sie also den Fairtrade-Buzz während dieser Periode und geben Sie Kunden die Gelegenheit, verstärkt in den Genuss von Fairtrade Produkten zu kommen.

Sensibilisieren Sie Ihre Kundschaft

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihrer Kundschaft Fairtrade näher zu bringen. Fairtrade Produkte machen nämlich umso mehr Spaß, wenn man sich im Klaren ist, welche positive Effekte dieses Vergnügen mit sich bringt!

Gewinnspiel

Leute spielen gerne, umso mehr wenn es etwas zu gewinnen gibt! Planen Sie für Lëtz Step to Fairtrade doch ein Gewinnspiel mit Fairtrade Produkten, welches den Kunden die Gelegenheit gibt neue Produkte zu entdecken und Ihnen vielleicht einen neuen treuen Kunden sichert! Benutzen Sie hierfür soziale Medien und teilen sie es mit dem Hashtag #LetzSteptoFairtrade.

Verkostung

Wer kann zu einem Fairtrade Produkt nein sagen, wenn er es ein probiert hat? Ganz genau, niemand! Deshalb nutzen Sie diese Periode, um verstärkt Fairtrade Produkte zu verkosten.

Zeigen Sie, welchen Unterschied Sie machen

Messen Sie Ihren täglichen Verbrauch und Verkauf von Fairtrade Produkten, und zeigen Sie Ihren Mitarbeitern das Resultat. Es gibt doch keinen schöneren Start in den Tag, als bildlich zu sehen, welchen positiven Unterschied man mit seiner Arbeit macht. Dies kann man dann auch später in einer schönen Fairtrade Kaffeepause feiern...

Jede Geste, jede Aktion, jeder „Step“ für den Fairen Handel zählt!