Kampagne Lëtz' Step to Fairtrade 2018

Werden Sie aktiv und machen Sie Ihren Schritt für eine gerechtere Welt!

 

Neben vielen weiteren spannenden Aktionen lädt Fairtrade Lëtzebuerg Sie herzlich ein, aktiv an unserer nationalen Sensibilisierungskampagne, die vom 1. bis zum 13. Mai in ganz Luxemburg stattfindet, teilzunehmen!

Einige wenige Akteure dominieren den Weltmarkt und vermehren ihre Profite, während die kleinen Produzenten um ihr Überleben kämpfen. Ungleichheit ist eine der größten Herausforderungen weltweit. Ein fairer und verantwortungsvoller Handel stellt noch lange keine Selbstverständlichkeit auf dem Weltmarkt dar. Viele Kleinbauern und Arbeiter in Afrika, Asien und Lateinamerika müssen täglich kämpfen, um auf dem profitorientierten Markt bestehen zu können.

Das Ziel der Kampagne „Lëtz’ Step to Fairtrade“ ist zu zeigen, dass jeder tagtäglich mit kleinen Änderungen in seinem Konsumverhalten dazu beitragen kann, gegen die Ungerechtigkeit des Weltmarktes zu kämpfen. Indem Sie ein Fairtrade zertifiziertes Produkt auswählen, unterstützen Sie die Arbeit der Produzenten und Arbeiter und erlauben ihnen, einen korrekten Preis für ihre Ware zu erhalten.

Wie funktioniert die Kampagne Lëtz’ Step to Fairtrade?

Während der Kampagne können Sie eine Aktion rund um die Produkte oder die Thematik des Fairen Handels organisieren. Das Ziel ist, dass die Konsumenten ein bewussteres und verantwortungsvolleres Konsumverhalten entwickeln und über den Fairen Handel informiert werden.